Dirt Dirt Eater Stammtisch
Shadowrun Forum
 
Zurück ins Dirt Eater
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 DownloadsDownloads   LinksLinks 

Sensoren

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Dirt Eater Stammtisch Foren-Übersicht -> Regeln und beschlossene Regeländerungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mugwump
Wendigo
Wendigo


Anmeldedatum: 26.08.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 07.09.2006, 23:42    Titel: Sensoren Antworten mit Zitat


  • Sensorproben sind unterteilt in allgemeine Proben und spezielle Proben. Allgemeine Proben sind z.B. Entdeckungsproben und passive/aktive Sensorzielerfassung beim Kampf. Spezielle Proben sind z.B. solche mit einem Cyberware-Scanner.

    Allgemeine Proben werden gewürfelt mit

      Wahrnehmung/Clearsight + Sensorattribut,

    spezielle Proben mit

      Wahrnehmung/Clearsight + Sensorattribut + min(Sensorattribut, spezielle Sensorstufe).

    Wahrnehmung wird verwendet, wenn der Rigger in das Vehikel hineingesprungen ist, Clearsight wird verwendet, wenn die Drohne autonom agiert. "min(a, b)" steht für das Minimum der beiden Werte a und b. Das heißt also, dass man bei speziellen Sensorproben die Stufe des speziellen Sensors zur Probe hinzufügen darf, allerdings höchstens in Höhe des Sensorattributs.

    Drei typische Beispiele:

    1. Der Rigger beauftragt seine Drohne mit Sensorattribut 3 und Cyberwarescanner Stufe 5, herauszufinden, ob der große, böse Troll mit Cyberware ausgestattet ist. Da der Rigger gerade anderweitig beschäftigt ist, handelt die Drohne autonom. Sie würfelt mit

        Clearsight + 3 + min(3, 5) = Clearsight + 6 (spezielle Probe).

    2. Die Drohne hat etwas entdeckt, worauf der Rigger in die Drohne hineinspringt, um sich den Troll genauer über die eingebaute Kamera anzuschauen. Er würfelt mit

        Wahrnehmung + Sensorattribut = Wahrnehmung + 3 (allgemeine Probe).

    3. Der Rigger verlässt die Drohne wieder und gibt ihr nun den Auftrag, nach sich nähernden Fahrzeugen Ausschau zu halten. Da es dafür keinen speziellen Sensor gibt, würfelt die Drohne mit

        Clearsight + Sensorattribut = Clearsight + 3 (allgemeine Probe).



  • Vehikel, Handscanner und stationäre Scanner besitzen beim Kauf ein Standard-Sensorattribut, welches in unten stehender Liste aufgeführt ist. Dieses Sensorattribut kann gesteigert werden, wobei die maximale Stufe 6 beträgt. Außerdem kann das Sensorattribut nicht die Prozessorstufe der Drohne übersteigen. Die Kosten für die Steigerung sind die gleichen wie die Steigerung der Prozessorstufe, d.h.

    • Stufe 1: 250 ¥
    • Stufe 2: 750 ¥
    • Stufe 3: 1250 ¥
    • Stufe 4: 2000 ¥
    • Stufe 5: 4000 ¥
    • Stufe 6: 8000 ¥


  • Standard-Werte für Sensorattribut/Signalstufe/Kapazität:

    • Micro-Drohne: 1 / 2 / 1
    • Mini-Drohne/Handscanner: 2 / 3 / 3
    • Kleine Drohne/Stationärer Scanner: 2 / 4 / 5
    • Medium-Drohne: 3 / 4 / 7
    • Große Drohne: 3 / 4 / 8
    • Andere Vehikel: 3 / 5 / 12

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Dirt Eater Stammtisch Foren-Übersicht -> Regeln und beschlossene Regeländerungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de